Drucken

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend forscht beim NTK Dr. Künkele in Landau konnte das OHG mehrere Preise gewinnen.

Im Bereich Jugend forscht errangen Greta Gust mit dem Thema „Den Weinpanschern auf der Spur –  Nachweis von Farbstoffzumischungen in Spätburgunder- Rotweinen mit Hilfe der Dünnschichtchromatographie“ im Bereich Biologie und Marvin Drewniok mit dem Thema „Automatisierte Wahlauswertung im Bereich Arbeitswelt“ einen Regionalsieg.

Richard Lifa belegte mit dem Thema „Der rosafarbene Sporenwerfer als Bioindikator“ im Bereich Biologie einen 3. Platz.

Sowohl die Gruppe Philip Rufflet, Timon Reinhold als auch die Gruppe Daniel Moll, Jan Fischer und Tim Jordan konnten einen Sonderpreis gewinnen.

 

Jürgen Kohlhepp