Bei herrlichem, aber frischem Wetter fand der 18. OHG-Lauf statt. Mehr als 800 Schülerinnen und Schüler sowie viele Lehrerinnen und Lehrer und auch Eltern liefen auf einem 1-km-Rundkurs in 2 Stunden möglichst viele Runden für einen guten Zweck. Sponsoren, die vorher gesucht wurden, „entlohnten“ die Läuferinnen und Läufer mit einem Betrag pro gelaufener Runde oder mit einem Festbetrag. So wurden 27.440,35 € erlaufen, die zur Hälfte an die Landauer Tafel und die Kindernothilfe gespendet werden.

Bei der Siegerehrung erläuterte die Vertreterin der Landauer Tafel, dass letzte Woche die Kühlung kaputt gegangen sei, die mit dem Geld repariert werden kann.

Bei der Kindernothilfe wird das Geld für ein Projekt verwendet, das sich um traumatisierte ukrainische Kinder kümmert, indem sie psychologisch betreut werden.

Nach dem Startschuss durch Bürgermeister Dr. Ingenthron, der auch eine Stunde mitlief, machten sich alle Läuferinnen und Läufer auf den Weg. Unterstützt vom Schulelternbeirat, der eine Getränkestation am Westring aufgebaut hatte, und begleitet von der Bigband unter Annette Kluge, die mit fetzigen Rhythmen zum Laufen motivierte.

Bei der Siegerehrung dankte Schulleiter Andreas Doll den Läuferinnen und Läufern für ihr Engagement und vor allem Sarah Wüst, die federführend den Lauf organisiert.

Anschließend wurden die besten Läuferinnen und Läufer sowie die besten Spendensammler geehrt. Der krönende Abschluss war die Übergabe des Wanderpokals an die Klasse mit dem besten Spendenergebnis.

 

Folgende Preisträgerinnen und Preisträger wurden geehrt:

Beste Läuferin:

1. Lucia Kotschenreuther 12 22 Runden
2. Marla Doppler 8c 21 Runden
2. Hanna Hertel 8c 21 Runden

 

Bester Läufer:

1. Leo Behret 11 27 Runden
2. Bennet Bohlander 8a 26 Runden
2. Alexander Hainz 8a 26 Runden
2. Konstantin Kugler 9b 26 Runden
2. Henrik Schuhmacher 8c 26 Runden

 

Beste Spendensammlerin:

1. Helena Spartà 5b
2. Lucia Kotschenreuther 12
3. Lisa Meßlinger 7b

 

Bester Spendensammler:

1. Alexander Schweinsteiger 5d
2. Hannes Leiner 6c
3. Bruno Kütenbrink 5c

 

Beste Klasse nach Runden:

1. 5d
2. 10b
3. 9d

 

Beste Klasse nach Spenden:

1. 5d
2. 5c
3. 6c