Sehr geehrte Eltern,

im neuen Jahr findet vom 4.-22.01.2021 für die Jahrgänge 5-12 Online-Unterricht statt. Die Jahrgangsstufe 13 hat in den ersten drei Tagen (4.-6.01.2021) Blockunterricht in den Leistungsfächern und schreibt vom 7.-25.01.2021 das schriftliche Abitur.

Damit der Online-Unterricht für alle Beteiligten positiv abläuft, wollen wir Ihnen einige Regeln mitteilen, die Sie bitte mit Ihrem Kind besprechen.

Sollte Ihr Kind in der Zeit des Online-Unterrichts krank sein, melden Sie es über ESIS oder durch einen Anruf im Sekretariat krank.

Regeln für den Online-Unterricht

  • Montags, 1.Stunde, Videokonferenz mit Klassen- oder Stammkursleitung
  • Der Unterricht richtet sich nach dem Stundenplan
  • Die Aufgaben werden laut Stundenplan eingestellt
  • Die Klassenleitung / Stammkursleitung koordiniert die Verteilung der Arbeitsaufträge und Videokonferenzen
  • Die Videokonferenzen werden von den Lehrerinnen und Lehrern vorgeplant und sind im Kalender der Schülerinnen und Schüler vermerkt
  • Alle haben sich angemessen zu verhalten – dazu gehört auch die Kleidung
  • Keine Aufzeichnungen oder Parallelaktionen (z.B. Chats)
  • Die Kamera ist an, das Mikrofon ist nur an, wenn man sprechen möchte
  • „Hand heben“ in einer Videokonferenz, wenn man etwas sagen will
  • Bei technischen Problemen umgehend Kontakt mit der Klassen-/Stammkursleitung aufnehmen
  • In der Phase des Online-Unterrichts können Noten erteilt werden

Schöne Grüße

Andreas Doll