Drei Schülerinnen und Schüler der MSS 13, die sich bereits in Quarantäne befinden, haben "fraglich-positive" Testergebnisse, das heißt, dass ein sehr schwaches PCR-Signal für eine Corona-Infektion festgestellt wurde und eine Infektion nicht ausgeschlossen werden kann. Durch die bereits bestehende Quarantäne haben die Fälle keine Auswirkungen für andere Schülerinnen und Schüler oder das Kollegium.

Schöne Grüße

Andreas Doll