Drucken

Wie jedes Jahr trafen sich am vergangenen Freitagnachmittag die Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen zusammen mit ihren Familien zu einem Grillfest im Schul- und Spielhof. Zusammen etwa 250 Personen, die einen sonnigen, entspannten und kurzweiligen Nachmittag verbrachten.

An den drei „Grillstationen“ konnte jeder sein Grillgut auflegen und die mitgebrachten Salate wurden zu einem Buffet zusammengestellt, an dem sich alle bedienen konnten. Das K-Team der Schule schenkte kühle Getränke aus.

Für die Kinder stand Spaß und Spiel im Vordergrund. Betreut durch die Klassenpaten und die Klassenleiterteams konnten sie Minigolf spielen, mit Straßenmalkreide den Schulhof gestalten oder an der Kletterwand klettern. Höhepunkt des Nachmittags war ein kleines Fußballturnier zwischen den vier Klassen auf dem Kunstrasenplatz, das von Schülerschiedsrichtern unserer Schule geleitet wurde. Alle Klassen erhielten eine kleine Belohnung. Eltern und Schüler hatten die Möglichkeit OHG-T-Shirts bzw. Pullis zu bestellen und wer wollte, konnte ein OHG-Schoppenglas erwerben.

Die Kinder lernten so auch Mitschüler aus den Parallelklassen kennen, die Eltern nutzten die Zeit zum gemütlichen Beisammensein, zu zwanglosen Gesprächen und zum Kennenlernen. So fallen die anstehenden Wahlen zum/zur Klassenelternsprecher/-in am 02.09.2019 leichter.

Sandra Förster