Im Rahmen ihres ersten Arbeitseinsatzes auf der Streuobstwiese in Mörzheim wurde ein neuer Patenschaftsvertrag zwischen dem NABU Landau und der Klasse 5d unserer Schule unterzeichnet und ausgehändigt.

Das bedeutet, dass wir das Thema „Streuobstwiese“ im Unterricht aus verschiedenen Blickwinkeln und unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten und die Theorie durch etwa vier praktische Arbeitseinsätze pro Jahr auf der Wiese ergänzen. Im Herbst ernten wir dann im wahrsten Sinne des Wortes die „Früchte unserer Arbeit“ und pressen aus den selbst geernteten Äpfeln direkt Apfelsaft.