Dr. Thomas Gebhart (CDU) besuchte am Mittwoch, den 23.01.2019, im Rahmen des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus unsere Schule. Der Wahlkreisabgeordnete für die Südpfalz im Deutschen Bundestag sprach mit dem Sozialkunde-Leistungskurs 12 von Herrn Schaub über die große Bedeutung dieses Tages für Deutschland und Europa. In der offenen und aufschlussreichen Diskussion ging es deshalb schwerpunktmäßig um Erinnerungskultur, Populismus in der deutschen Politik und den „Rechtsruck“ in der Gesellschaft (nicht nur in Deutschland), aber auch um europäische Themen – u. a. die deutsch-französische Freundschaft. Nicht zuletzt konnte Herr Dr. Gebhart den Schülerinnen und Schülern in diesem Fall exklusive Einblicke in die am Vortag erfolgte Unterzeichnung des Vertrags von Aachen geben, da er selbst an dieser Veranstaltung teilgenommen hatte.

Als ausgewiesener Klimaexperte und parlamentarischer Staatssekretär im Gesundheitsministerium stand Herr Dr. Gebhart aber auch für Fragen aus diesen beiden Bereichen Rede und Antwort. So ging es unter anderem auch noch um die Zukunft von Pflege und Mobilität in Deutschland.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Dr. Gebhart für den Besuch und die vielen interessanten Einblicke.