Das DELF (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache, welches vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt wird. Es attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

21 Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 des OHG haben im vergangenen Juni erfolgreich an der DELF-Prüfung teilgenommen und konnten nun ihr Diplom in Empfang nehmen.

Wir gratulieren Jasmina Adrovic, Simon Bohlender, Michael Breit, Lilli Bär, Annbianka Dalima, Anna-Maria Demuth, Jonas Förster, Laura Hertel, Lene Kaiser, Alexandra Kober, Hannah Kubacki, Ruth Minges, Manuella Morscheck, Linda Neu, Johanna Rehl, Alexandra Rong, Veronika Schmitz, Lena Schäfer, Jonas Uebel, Hanna Völlinger und Nicole Zlenko.

Ulrike Pietraß, Katrin Dyckmans