Bandleader und Pädagoge Peter Kusenbach aus der Nähe von Bad Bergzabern ist trotz Vorruhestand immer noch aktiv in Sachen Musik. Am 15. und 16.11. vergangener Woche widmete er sich den Musikerinnen und Musikern der Bigband unserer Schule, zeigte auf, wie facettenreich die Welt des Jazz in Phrasierung, Rhythmik und Klangvielfalt sein kann. Der 65-Jährige lebt nicht nur seine Begeisterung für Musik in zahlreichen Ensembles aus, nach unserem Workshop frönte er seinem zweiten Hobby: Er fährt täglich Schulkinder mit dem Bus. Sein nahezu jugendlicher Elan wirkt bestimmt bis zu unserem Adventskonzert am Montag, den 17.12., und darüber hinaus, da waren sich alle Teilnehmer einig!

(Annette Kluge, 18.11.2018)