Wir, die Klasse 5e, waren am 4. Juli im Landauer Zoo. Unsere Nawi-Lehrerin Frau Kohlhepp hatte uns in verschiedene Gruppen eingeteilt. Gleich nach dem Eingang erhielten wir noch ein paar kurze Anweisungen und schon durften wir uns mit unseren Gruppen frei im Zoo bewegen. Im Zoo machten wir eine spannende Zoo-Rallye. Wir liefen zu allen möglichen Tiergehegen und beantworteten dort verschiedene Fragen. Dabei hatten alle sehr viel Spaß.

 

Wir sahen gespannt dem Robbentraining zu. Am meisten hatten es uns die Erdmännchen und die Affen angetan. Die Ziegen waren auch sehr lustig und die Humboldt-Pinguine sahen sehr tollpatschig aus.

Die Watussirinder waren sehr beeindruckend und die Kängurus aus Australien waren so süß, dass wir gerne eins mit nach Hause genommen hätten. Zuletzt waren wir in der Freilufthalle und haben verschiedene Vögel genau untersucht. Leider ging die Zeit viel zu schnell rum. Wir hatten sehr viel Spaß und fanden den Aufenthalt im Zoo sehr lehrreich und toll.

 

Claire Braun, 5e