Wir machten uns am 15. August 2018 auf den Weg nach Dahn. Nach einer lustigen Zugfahrt wanderten wir von Hinterweidenthal 3 Stunden zur Jugendherberge. Als Erfrischung besuchten wir das Dahner Felsenbad. Abends spielten wir ein Glühwürmchenspiel. Am nächsten Tag bauten wir unsere eigene Stadt aus Holzklötzchen. Noch am selben Tag überquerten wir mit Hilfe von Mark, dem Wetterprofi, eine Schlucht und kletterten auf den sogenannten Monkey-Baum. Als Abschluss gingen wir alle zusammen ins Schwimmbad. Vor der Abreise früh am nächsten Morgen genossen manche von uns noch den Sonnenaufgang.

Das war ein tolles Erlebnis, um unsere Klasse zusammen zu bringen.

6b