Während rings um uns Gewitter tobten, konnten wir in der Sonne und trocken bouldern, abseilen, auf Gipfel klettern und uns ins Gipfelbuch eintragen. Den Abschluss bildete ein Klettersteig über das gesamte Felsmassiv mit anschließendem Abseilen.