Das dritte Seminar der Reihe „Zukunft meistern“ stand unter dem Motto „Outdoor-Teamtraining“ und fand vom 8. bis 9. Mai mitten im Pfälzerwald in einer Selbstversorgerhütte in der Nähe des Luitpoldturms statt.

In zunehmend komplexeren Aufgabenstellungen standen an beiden Tagen Teambildung, Teamarbeit, gruppendynamische Prozesse, Kommunikation und vor allem Moderation im Mittelpunkt des praktischen Trainings. Der theoretische Input sowie die Moderation der jeweils anschließenden Reflektionsphasen erfolgte durch die beiden Referenten Johanna Ehlhard und Peter Klein.

Die gemeinsame Organisation des Aufenthalts (inklusive Verpflegung), das Übernachten unter freiem Himmel und das Waschen an der hauseigenen Quelle bildeten den erlebnisorientierten Rahmen dieser Veranstaltung.